Der Verein zur Förderung kommunaler Prävention gegen Gewalt im Landkreis Friesland e.V. (Kreispräventionsrat) wurde im Jahre 2000 gegründet.
   
  Die Ziele und Aufgaben des Kreispräventionsrates sind die
 
-
Förderung der Zusammenarbeit aller mit Prävention befassten Institutionen sowie gesellschaftliche Gruppen wie kommunale Verwaltung, Polizei, Justiz, freie Träger der Sozialarbeit, karitative und konfessionelle Organisationen und Vereine zur Unterstützung der interdisziplinären Arbeit auf dem Gebiet der Prävention
-
Information der Öffentlichkeit sowie der genannten Institutionen über Projekte, Entwicklungen, Neuerungen und Erfordernisse auf dem Gebiet der Kriminalprävention
-
Förderung von kriminalpräventiven Projekten
-
Förderung und Koordinierung der Arbeit der gemeindlichen Präventionsräte
-
Förderung der Forschung im Bereich der Kriminalprävention
-
Auszeichnung von Personen, die sich um die Ziele des Vereins besonders verdient gemacht haben.